Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)

Das ist ja mal eine tolle Info Mail von ver.di:

Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) in Ansbach, zu erreichen unter

https://www.lda.bayern.de/de/index.html,

überwacht die Einhaltung des Datenschutzrechts im nicht-öffentlichen Bereich in Bayern, das heißt in den privaten Wirtschaftsunternehmen, bei den freiberuflich Tätigen, in Vereinen und Verbänden sowie im Internet.

Das BayLDA berät verantwortliche Stellen und die betrieblichen Datenschutzbeauftragten und verfügt über ein Prüfungs- und Besichtigungsrecht sowie ein Zutrittsrecht zu Geschäftsräumen.

Gerade als Freiberufler kommt man bei seinen Aufträgen oft in Argumentations-Not, warum man die einen oder anderen DAten nicht verschieben möchte. Jetzt habe ich eine Quelle für Infos und aber auch eine Stelle welche ich direkt befragen kann.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.