EU-Kommission will Tarifverträgen für Solo-Selbstständige den Weg ebnen – ver.di sieht Chance für mehr Fairness bei Arbeitsvermittlung auf Plattformen

03.02.2021 Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat die Initiative der EU-Kommission, deutlich mehr Möglichkeiten für Tarifverträge für Solo-Selbstständige zu schaffen, als „Stärkung von Ein-Personen-Unternehmen bezeichnet“. Das europäische Wettbewerbsrecht soll so geändert werden, dass zukünftig kollektive Vereinbarungen zwischen Solo-Selbstständigen und Auftraggebern rechtssicher möglich sein sollen. „Gerade in der über Plattformen vermittelten Arbeit brauchen die Solo-Selbstständigen den Schutz […]

Corona – FAQ für Solo-Selbstständige

Oft werde ich gefragt, wieso ich als Freiberufler bei ver.di organisiert bin. Die Antwort ist einfach, die Gewerkschaft ist zu jeder Zeit eine Hilfe. Wie sich nun zeigt: https://selbststaendige.verdi.de/beratung/corona-infopool

ver.di PM zur Lage der Selbstständigen

ver.di hat nun einmal eine PM gemacht, weil das zurzeit ja alle machen. Zum einen gibt es die, weil es nicht zielführend ist, wenn jede Berufsgruppe einzeln etwas fordert und wenn die Forderung allein lautet, die Gesellschaft möge helfen ohne konkrete Vorschläge zu machen. So sieht das eben auch die Politik, der wir gerne alles […]

Bitkon: Zunehmende Digitalisierung verändert die Arbeitswelt

Eine vom IT-Branchenverband Bitkom beauftragte Studie hat ergeben, dass deutsche Unternehmen zukünftig verstärkt auf externe Spezialisten zurückgreifen wollen. Sehen derzeit noch 24 Prozent der Firmen unabhängige Experten als wichtigen Faktor für den eigenen wirtschaftlichen Erfolg, wird dies in absehbarer Zeit bereits für 35 Prozent der Fall sein. Insgesamt plant jedes dritte Unternehmen in absehbarer Zeit […]